Kieferorthopädische Leistungen

Behandlungen

Kieferorthopädische Leistungen

Am Anfang jeder Behandlung steht eine ausführliche Diagnostik, die wir detailliert mit unseren Patienten besprechen. Im persönlichen Gespräch zeigen wir die möglichen Behandlungen auf. Unsere Praxis arbeitet eng mit einem Netzwerk aus Logopäden, Kinderärzten, Physiotherapeuten, HNO-Ärzten, Hausärzten etc. zusammen. Unsere Patienten erhalten bei uns eine individuell abgestimmte Behandlung im Sinne einer ganzheitlichen Betrachtung.

Von Anfang an gesunde Zähne

Kieferorthopädie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Von der Vorsorge über die kindgerechte Therapie, hin zur funktionellen Diagnostik:

Kinder

Ab den ersten Milchzähnen raten wir zu regelmäßigen Kontrollen, um die Kariesvorsorge, die Kontrolle der Bissentwicklung, die Vermeidung von  ungünstigen Angewohnheiten, die Verbesserung der Nasenatmung und mögliche Hilfe bei der Sprachentwicklung zu geben.

Die Behandlung von Kindern und Jugendlichen ist ein Schwerpunkt unserer Praxis. Unser Team ist erfahren in der kindgerechten Zahn- und Kieferbehandlung.

Jugendliche

Die Herausforderungen bei Jugendlichen sind andere: Im Rahmen halbjährlicher Prophylaxe-Sitzungen helfen wir dabei, auch im Bereich der Mundhygiene Unabhängigkeit zu erreichen.

Während der Wachstumsphase und im Wechselgebiss sind Funktions-Kieferorthopädie (z.B. Bionator oder Aktivator) bei Fehlstellungen der Kiefer und/ oder Zähne ein wesentlicher Bestandteil unserer Praxisphilosophie.

Festsitzende kieferorthopädische Behandlungen zur funktionellen und ästhetischen Optimierung findet im permanenten Gebiss statt.

Erwachsene

Erwachsene können aus unterschiedlichen Gründen von innovativer Kieferorthopädie profitieren. In der modernen Kieferorthopädie gibt es keine Beschränkungen; Zähne sind in jedem Alter zu bewegen.

“Unsichtbare” Zahnspangen ermöglichen eine unauffällige, ansprechende, ästhetische Zahnkorrektur in jedem Alter in wenigen Monaten.

Gezielte lokalisierte Behandlungen können aufwändige prothetische Versorgungen vermeiden, bzw. unterschiedliche zahnärztliche Behandlungen unterstützen, z.B.

  • Lückenöffnung vor dem Einsetzen von Implantaten.
  • Aufrichtung gekippter Zähne.
  • Strategische Verteilung von Pfeilerzähnen.
  • Verlängerung abgebrochener Zähne.
  • Einstellung durch Parodontose verlängerter Zähne.
  • Auflösen von Engständen zur Erleichterung der Zahnpflege.

Eine kieferorthopädische Behandlung kann Ihre Zähne langfristig erhalten und eine gesunde Körperstatik in Berücksichtigung der Funktionalität Ihrer Kiefergelenke und des Zahnhalteapparates unterstützen.

 

Behandlungen

Unauffällige/Ästhetische Behandlungsmöglichkeiten

Um den Therapieverlauf angenehm und eine Entscheidung zur Behandlung leichter fallen zu lassen, bieten moderne Materialien und Techniken eine komfortable, effektive und ästhetisch ansprechende Therapiemöglichkeit.

Die diskreteste Möglichkeit zur Behandlung bietet die Lingualtechnik. Die Brackets werden auf die Innenseite der Zähne geklebt.
Keramikbrackets sind die unauffällige Variante bei der Behandlung mit festsitzenden Apparaturen im sichtbaren Bereich der Zähne. Sie sind vollkeramisch und damit komplett zahnfarbend.
Eine weitere Möglichkeit zur unauffälligen Korrektur bieten durchsichtige Schienensysteme (u.a. Invisalign).
Selbstligierende 3D-Brackets erhöhen den Tragekomfort und ermöglichen häufig eine verkürzte Tragedauer.
Aufgrund kontinuierlicher, schonender Kraftabgabe werden superelastische Drahtlegierungen besonders gut vertragen und erreichen im Vergleich zu herkömmlichen Stahldrähten eine ebenso verkürzte Behandlungszeit.
Auch herausnehmbare Apparaturen, die im eigenen Labor hergestellt werden, und stundenweise getragen werden, können ebenfalls eine Therapievariante sein.

Behandlungen

Brackets & Co.

Informationen zur Kieferorthopädie

Eine kieferorthopädische Behandlung besteht aus verschiedenen Abschnitten, die sich in aktive Therapieschritte (Multibrackettherapie etc.) und stabilisierende Therapieschritte (z.B. “Haltezahnspange”) unterteilen.

Basierend auf einem Therapieplan, der auf der Grundlage einer umfassenden Diagnostik aufbaut, besprechen wir ausführlich Behandlungsempfehlungen und mögliche Therapiealternativen.

Im Falle der Kostenübernahme durch Ihre gesetzliche Krankenkasse, d.h. der Übernahme von 80% der Kosten während der laufenden Behandlung und der Erstattung der übrigen 20% der Kosten nach erfolgreichem Abschluss der Behandlung, bieten wir die Möglichkeit, darüberhinaus Therapievarianten zu wählen, deren Mehrkosten Sie selbstständig zu tragen haben. Dasselbe gilt für außervertragliche Leistungen, die den Leistungsumfang im Rahmen der Prophylaxe, moderner Techniken und schonender bzw. auch ästhetischer Materialien erweitern. Sie erhalten dazu eine ausführliche Aufklärung und Informationsmaterial.  

Die während der gesamten Behandlung erforderlichen, regelmäßigen Kontrolltermine finden in der Regel nachmittags statt. Für zeitaufwändige Maßnahmen (Bracketkleben etc.) werden in Ausnahmefällen Vormittagstermine vereinbart. 

Nach Abschluss der Behandlung soll das erreichte Ergebnis –ein schönes Lächeln und eine gute Funktion– gesichert werden. Art und Dauer der Stabilisierung muss individuell festgelegt werden, da der menschliche Körper einem stetigen Prozess von Veränderungen unterliegt.

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

8:00 Uhr - 18:00 Uhr

Termine nach 18:00

nach Vereinbarung

Samstag und Sonntag

haben wir geschlossen

Kontakt

Telefon

04342 71510

Fax

04342 715122

Email

info@praxishaus-preetz.de